News

Rooster BnB
  05. November 2013
Goole Street View with Surprise
  25. September 2014

Upcoming Events

Pressematerial

Pressetext:

Steven Bailey ist in Virginia (USA) aufgewachsen und hat 1991 an der Universität Virginia ein Studium der klassischen Geige absolviert. Parallel dazu lernte er Gitarre und schrieb mit 14 schon seine ersten Songs. Obwohl optisch immer mit BonJovi und Jim Morrison verglichen, müssen musikalisch die Vergleiche aufhören - hier steht ein Songwriter der ersten Klasse, der sich genauso mit sanften Balladen wie auch mit fetzigen Pop-Diamanten.ausdrücken kann.

Seine aktuelle CD "Virginia Moonshine" präsentiert 15 top produzierte Tracks, darunter 12 eigene Songs von Bailey. "Do What I Do" ist ein Rockin' Duett featuring Ortenauerin Ellie Bruch on Vocals, "Sweet Virginia" eine schöne Ballade voller Südstaaten Romantik, und "Devil Went Down to Georgia", "Highway to Hell" mit "Checkity Spotted Bloomers" stellen Bailey's explosive Fiddle im Showcase. Er stand schon auf der Bühne mit Bryan Adams, Boyd Tinsley (Dave Matthews Band), Taj Mahal und Bluegrassmusiker Sam Bush. Zusammen mit dem Kanadier Earl Hope (Bass) und Andy Schulz (Drums) gibt Steven Bailey Konzerte in ganz Europa.

Pressebilder:

Download picture 1
▪ CMYK Farbraum
▪ Bildgröße: 1619x1978
▪ Auflösung: 157 dpi
▪ Dateiformat: JPEG
▪ Dateigröße: 5,15 MB

Download picture 2
▪ Graustufen
▪ Bildgröße: 1506x1343
▪ Auflösung: 157 dpi
▪ Dateiformat: JPEG
▪ Dateigröße: 1,3 MB

Referenzen

▪ Ikea
▪ Messe Freiburg
▪ Heso - Solothurm
▪ Hotel Pollux, Zermatt
▪ Tropical Isle, Bourbon Street, New Orleans
▪ FWT
▪ Engelberg Bergbahnen
▪ Europa Park
▪ etc.

   

Home